Überreichung Ehrenurkunde

Unter beisein unseres 1. Vorstand Heinz Wittmann nutze der Präsident des Deutschen Allkampf Bundes, Herr Heinrich Magosch bei der letzten Sitzung die Gelegenheit, unserem Trainer Karl Renner für sein jahrelanges Engagement im AAC eine Ehrenurkunde zu überreichen! Wir alle, Schüler und Kollegen hoffen auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit. Herzlichen Glückwunsch Kalle!

Weihnachtliche Allkampf Prüfung am 13.12.2016

Wie alle Jahre wieder vor Weihnachten gab es am 13.12.2016 eine große Allkampf Prüfung.

Fast 40 Sportler stellten sich der Herausforderung der dreistündigen Prüfung.

Die Teilnehmergruppe war bunt gemischt! Von unseren Kleinsten mit 4 Jahren bis zu unseren Erwachsenen war alles vertreten. Besonders freut es uns, dass wieder 2 Mütter aus unserem Eltern-Kind Programm teilnahmen. Für alle unentschlossenen Eltern sollte das ein Anreiz sein, selbst einmal mit Ihrem Kind an unserem Eltern – Kind Training teilzunehmen.

Vor den Augen von Prüfer Wilhelm Mayer durften alle Sportler Ihr Bestes geben. Durch die große Teilnehmerzahl wurde die Prüfung in 4 Gruppen unterteilt. Jeder Teilnehmer konnte dadurch mehrfach und ausdauernd sein Können unter Beweis stellen.

Den anwesenden Zuschauern war schnell klar: beim Allkampf dreht sich alles um die Selbstverteidigung. Ob Ausweichübungen, Abwehrtechniken gegen Würgeangriffe oder das gekonnte Fallen, die Allkämpfer dürften Ihre erlernten Techniken dazu zeigen.

Die fortgeschrittenen Teilnehmer zeigten zum Abschluss der Prüfung noch ihr Können in der Disziplin „Bruchtest“. Besonders unser Nachwuchs war begeistert von den gezeigten Techniken.

Alle Teilnehmer zeigten einen hervorragenden Leistungsstand und konnten die Prüfung bestehen. Sowohl vom Trainerteam wie auch von Prüfer Wilhelm Mayer gab es viel Lob für die verschwitzen, aber glücklichen Prüflinge!

 

Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!

 

Euer Trainerteam 

Mehr Bilder gibts in der Galerie

Taekwondo Ü40-Dan-Prüfung Oktober 2016

Und wieder wird es schwärzer im Verein. Am 15.Oktober fand in Gauting eine Ü40-Taekwondo-Dan-Prüfung statt, bei Ulrich Niesseler und unser 2.Vorsitzender Dr. Klaus Roth teilnahmen. Durch ihr Können haben sich beide erfolgreich den ersten Dan im WTF-Taekwondo erkämpft. Klaus wurde nicht nur als Taekwondoin, sondern auch als Arzt bei der Prüfung gefordert, da sich leider eine Teilnehmerin verletzt hatte. Außerdem wurden Ulrichs Leistungen besonders hervorgehoben, kein Wunder, hat er ja bereits schon in einem anderen Taekwondo-Verband seinen Schwarzgurt gemacht.
Als Vorsitzender der Ü40-Prüfung war unser Großmeister Sergio Albanese mit dabei, sowie weitere Vereinsmitglieder um unsere zwei Prüflinge anzufeuern und beim Bruchtest zu helfen.
Herzlichen Glückwunsch nochmal an Klaus und Ulrich!

Weitere Fotos gibt's in unserer Galerie.

Taekwondo Lehrgang in Ehingen am 3.Oktober 2016

Am Montag, den 3.Oktober 2016, fand in Ehingen bei Ulm wieder der jährliche Taekwondo-Workshop des SC Kirchen e.V. statt. Die hochgradigen Referenten unterrichteten in den Schwerpunkten Poomsae, olympischer Wettkampf, spezielle Martial Arts-Sprünge und Selbstverteidigung.

Der Ausrichter Hermann Betz (6. Dan Taekwondo) hielt wie die Jahre zuvor den Lehrgang auf ca. 120 Sportler begrenzt um ein bestmögliches Ergebnis für alle teilnehmenden Athleten zu garantieren.

Die Taekwondo-Abteilung vom AAC besuchte mit elf motivierten Sportler den Lehrgang und lies sich von den Referenten in vier spannenden Trainingseinheiten über die neuen Trends und Tendenzen unterweisen.

Alle Teilnehmer waren wie immer begeistert und freuen sich schon aufs nächste Jahr.

Taekwondo Dan-Prüfung 25.06.2016

Besser spät als nie, denn schon seit dem 25. Juni hat unser Verein zwei neue 2.Dan-Trägerinnen! Danijela und Veronika haben haben die Prüfung zum nächsten Schwarzgurt erfolgreich bestanden und konnten auf die Unterstützung ihrer Trainingspartner bauen.

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Fotos in unserer Galerie.



Taekwondo

Ihr Vorteil wenn Sie Taekwondo bei uns trainieren:

  • Weltweit anerkannte Gürtelprüfungen (World Taekwondo Federation (WTF) / Kukkiwon)
  • Offizielle nationale und internationale Turniere
  • Lizenzierte Trainer / Übungsleiter (Bayerischer Landes-Sportverband e.V. (BLSV) und Deutsche Sportbund (DSB)), die Ihnen ein gesundheitsorientiertes Training mit viel Spaß und Freude im Kampfsport vermitteln
  • Trainieren Sie bei der WTF- Weltmeisterin 2009 -2011 und ihrem Heimtrainer sowie weitere engagierte Trainer
  • Mitglied bei der Deutschen Taekwondo Union, dem einzigen Taekwondo Verband welcher vom Deutschen Olympischen Sport Bund anerkannt ist

Allkampf-Jitsu

Allkampf-Jitsu ist ein modernes Selbstverteidigungssystem, das Techniken aus verschiedenen Kampfkunstarten zu effektiven Kombinationen vereint.

 

Ziel ist eine möglichst effektive Abwehr und die Kontrolle über den Gegner zu bekommen.

  • Hebel-, Wurf- und Schlagtechniken
  • Abwehr von Waffenangriffen
  • Selbstbehauptung und Selbstschutz in Gefahrensituationen
  • Gesundheit und Fitnesstraining für jedermann
  • Selbstverteidigung für die ganze Familie in unserem Eltern - Kind Training

Außerdem Techniken aus dem Kyusho-Jitsu (Druck- und Nervenpunkt-Lehre), sowie Stockkampftechnik aus dem Kali-Escrima.